Liebe DJK'ler, Freunde und Familienangehörige,

Ein herausforderndes Jahr 2021 neigt sich dem Ende. Die Einschnitte im Vereinsleben haben auch bei uns allen Spuren hinterlassen, genau aus diesem Grund möchten wir uns sehr herzlich bei Euch für eure Hilfe und Treue bedanken und wünschen Euch einen guten Start ins neue Jahr.

Euer Vorstand

Liebe DJK Mitglieder und Freunde,

bitte beachtet das auch für unseren Verein und deren Trainingseinheiten in Innenräumen ab sofort die 2G Plus Regel wirksam wird. Genaue Details dazu können auf den Corona Seiten der Stadt Leverkusen nachgelesen werden: https://www.leverkusen.de/leben-in-lev/corona-info-leverkusen/index.php#c5

Wir halten Euch über Änderungen dieser Anordnung auf dem Laufenden.

Daniel Kappel

Im Auftrag des Vorstandes

Liebe Mitglieder, liebe Sportfreunde,

Die Adventszeit steht vor der Türe und wieder einmal in Pandemie-belasteten Zeiten. Wir haben uns schweren Herzens mit Blick auf die aktuellen Inzidenzen dazu entschlossen unsere Jahresabschlussveranstaltung für den 3. Dezember 2021 abzusagen. Wir sind aber bereits Planungen diese Veranstaltung in das Frühjahr zu verlegen. Dazu halten wir euch natürlich auf den Laufenden.

Auch wir als Sportverein haben uns entsprechend der Vorgaben des Landes NRW an bestimmte Auflagen zu halten.

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Sportvereins DJK Quettingen e. V. 1963 am 03. September 2021 begrüßte der 1. Vorsitzende Karl Hermann Weis die in beachtlicher Zahl erschienen Mitglieder im Mariensaal der katholischen Kirchengemeinde St. Maurinus und Marien, in Leverkusen. Während seiner Begrüßung berichtete er von zahlreichen Aktivitäten,

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Vereinsmitglieder,

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der DJK Quettingen am Freitag, dem 03.09.2021 um 19:30 Uhr im Mariensaal der kath. Kirchengemeinde St. Maurinus und Marien, Quettinger Str. 111 51381 Leverkusen (hinter der Kirche) laden wir alle Mitglieder ab 16 Jahren recht herzlich ein.

Liebe Sportsfreunde, 11.08.2021

ereignisreiche Monate liegen hinter uns; nachdem wir Ende Juni unser Sportangebot im Außenbereich starten durften, lässt die z.Zt. gültige Version der Corona-Schutz-verordnung weitere Lockerungen zu. Wir werden daher nach den Sommerferien unser Hallenangebot unbegrenzt durchführen. Dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Sportnormalität, wonach wir uns als Sportler zurücksehnen.