Corona-Aktualisierung Stand 29.07.2020
 
Liebe Sportsfreunde,
 
wir, der Vorstand der DjK Quettingen e.V. 1963 hoffen, dass Sie und Ihre Angehörige die Corona-Pandemie bisher gesund und unbeschadet überstanden haben. Wie bedanken uns für Ihr Vertrauen, was Sie uns in dieser schwierigen Zeit entgegen gebracht haben. Wir im Vorstand konnten mit Freude feststellen, dass uns unsere Mitglieder der DjK Abteilungen weiterhin als sportliche Heimat die Treue gehalten haben.
 
Nachdem nun die Landesregierung NRW weitere Lockerungen in der Corona-Krise durchgeführt hat, kehrt auch der Sport für Erwachsene und Kinder in die Sporthallen zurück. Die Sportangebote finden unter Einhaltung eines erarbeiteten und genehmigten Hygieneschutzmaßnahmen-Konzept statt.
 
Die Hygieneschutzmaßnahmen die wir für den Sportbetrieb unter Corona Bedingungen aufgestellt haben liegen bei. Denn, obwohl jetzt vieles wieder normal ist; verschwunden ist das Virus leider noch nicht. Weist eines unserer Mitglieder Krankheitssymptome auf, ist vom Sportbetrieb Abstand zu nehmen.

Update: Die Hallen bleiben bis auf unbestimmte Zeit für Vereine geschlossen. Wir sind im engen Kontakt mit der Stadt Leverkusen und dem Sportbund und halten Euch dazu auf dem Laufenden! Weitere Informationen dazu findet sich auf der Webseite "Info zu Corona-Virus" der Stadt Leverkusen.

----------

Liebe Vereinsmitglieder,
an dieser Tatsache können wir leider nicht rütteln: Per Erlass der Landesregierung Nordrhein-Westfalen sind bekanntlich sämtliche Sportangebote zunächst bis zum 19. April 2020 eingestellt worden, auch in unserem Verein ruht somit bis zu diesem Zeitpunkt der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb!
Ob es darüber hinaus zu einer Verlängerung dieser notwendigen Zwangspause kommt, bleibt abzuwarten. Gleichzeitig können wir Ihnen aber versprechen, dass es nach Aufhebung dieser schmerzlichen Maßnahme in unserem Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück auf die Spielfelder, Trainingshallen oder im Außenbereich (outdoor) geht. Denn unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen ...

Die DJK Quettingen e.V. 1963 stellt ab sofort den Sport- und Trainingsbetrieb zunächst bis zum 19.04.2020 vollständig ein.
Die Regelung bezieht sich auf den gesamten Trainings- und Spielbetrieb der DJK sowohl in Turnhallen als auch in den angemieteten Pfarrsälen und im Außenbereich (z.B. NordicWalking).
Der Spielbetrieb im Bereich Tischtennis wurde bereits durch den zuständigen Verband am gestrigen Freitag, den 13.03.2020 ausgesetzt.
Das für Ostern geplante Tischtennisturnier findet nicht statt. Die Jahreshauptversammlung am 03.04.2020 entfällt, ebenso die Jugendversammlung und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Wir hoffen mit unseren Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus beizutragen. Mit freundlichen Grüßen gez. Manfred Beurschgens 2. Vorsitzender

Wichtiges Update: 

Heute hat unser Tischtennis Verband (WTTV) den Spielbetrieb bis zum 17.4. ausgesetzt. (Link zur Meldung) Dem folgend, teilen auch wir mit, das unser Osterturnier nicht durchgeführt werden kann. Wir bitten um Verständnis und folgen der Empfehlung der Bundesregierung und unseres Verbandes alle nicht notwendige Veranstaltungen zum Schutz unserer Spieler, Zuschauer und deren Angehörigen abzusagen.

Ob unser Turnier zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr nachgeholt werden kann, können wir Stand heute nicht mitteilen. Wir halten Euch dazu auf dem Laufenden!

Euer Vorstand

Leben entsteht-auf alle Fälle-aus einer Zelle. Doch manchmal endet es -bei Strolchen- in einer solchen.

Unser diesjähriges Reiseziel Celle (vom 26. bis 28.07) hat nichts mit obigem Heinz Erhardt-Zitat zu tun….