Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Sportvereins DJK Quettingen e. V. 1963 am 03. September 2021 begrüßte der 1. Vorsitzende Karl Hermann Weis die in beachtlicher Zahl erschienen Mitglieder im Mariensaal der katholischen Kirchengemeinde St. Maurinus und Marien, in Leverkusen. Während seiner Begrüßung berichtete er von zahlreichen Aktivitäten, die während der Corona Pandemie ergriffen wurden, um den Verein sicher durch diese schwierigen Zeiten zu bringen und bedankte sich sowohl bei den Vereinsmitgliedern als auch bei Trainern und Jugendbetreuern für die Treue zum Verein und die viele Zeit und Arbeit, die alle Mitglieder für die Vereinsarbeit aufgebracht haben. Nur dadurch ist es überhaupt erst möglich, auf zwei, trotzdem noch erfolgreiche Jahre für den Verein zurückzublicken und ein so breitgefächertes sportliches Angebot zu liefern.

Im Anschluss folgten die Berichte aus den Abteilungen. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen des Vorstands. Die Funktionen des ersten und zweiten Vorsitzenden wurden mit Björn Felbor und Peter Gollan neubesetzt, neue Geschäftsführerin ist Sabine Lagemann. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt.

Für die langjährige erfolgreiche Vorstandsarbeit dankte die Versammlung den scheidenden Vorstandsmitgliedern und ernannte Karl Hermann Weis (27 Jahre 1.Vorsitzender) zum Ehrenvorsitzenden und Rita Weis (26 Jahre Geschäftsführerin) zur Ehrengeschäftsführerin.

Neuer Vorstand: F. Gans, P. Gollan, K. Rockenbach, D. Gollan, Pfr. U. Sander, S. Lagemann, B. Felbor (Fehlt: D.Kappel)

 

 

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Vereinsmitglieder,

zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der DJK Quettingen am Freitag, dem 03.09.2021 um 19:30 Uhr im Mariensaal der kath. Kirchengemeinde St. Maurinus und Marien, Quettinger Str. 111 51381 Leverkusen (hinter der Kirche) laden wir alle Mitglieder ab 16 Jahren recht herzlich ein.

Liebe Sportsfreunde, 11.08.2021

ereignisreiche Monate liegen hinter uns; nachdem wir Ende Juni unser Sportangebot im Außenbereich starten durften, lässt die z.Zt. gültige Version der Corona-Schutz-verordnung weitere Lockerungen zu. Wir werden daher nach den Sommerferien unser Hallenangebot unbegrenzt durchführen. Dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Sportnormalität, wonach wir uns als Sportler zurücksehnen. Bis die Corona-Pandemie tatsächlich hinter uns liegt, ist ein noch langer Weg. Weiterhin werden wir mit Verantwortung und Augenmaß auf die jeweilige Situation, die uns von der NRW Landesregierung und Stadt Leverkusen übermittelt wird, reagieren. Uns ist es sehr wichtig, allen Mitgliedern ein Maximum an Sport bei größtmöglicher Sicherheit zu bieten.

Ein großes „Dankeschön“ für euer Verständnis und Treue zu unserer DjK.

Nachfolgend alle Sportabteilungen mit den für sie wichtigen Informationen:

Sportart: Sport für Ältere
Kath. Pfarrzentrum Quettingen, Dienstag 13.45 – 14.45 Uhr, Beginn: 24.08.2021

Sportart: Tischtennis
Sporthalle Neucronenberg Quettingen, Mittwoch 1/3 Halle
Freitag-Samstag-Sonntag Zeiten bekannt, Beginn: bereits begonnen.

Sportart: Nordic-Walking
Parkplatz Holzer Wiesen, Montag 19 – 20 Uhr, Beginn: bereits begonnen

Sportart: Eltern & Kind Turnen
Sporthalle Neucronenberg Quettingen, Eingang: Am Nonnenbruch
Dienstag 15 – 16 Uhr, Beginn: 24.08.2021

Sportart: Kinderturnen 4 – 6 Jahre
Sporthalle Neucronenberg Quettingen, Eingang: Am Nonnenbruch
Dienstag, 16 – 17 Uhr, Beginn: 24.08.2021

Sportart: Kinderturnen 6 – 12 Jahre
Turnhalle GGS Herderstr. 10, Quettingen, Donnerstag 16 – 18 Uhr, Beginn: 26.08.2021

Sportart: Wirbelsäulengymnastik 1,
Kath. Pfarrzentrum Quettingen Dienstag 17-18.30 Uhr, Beginn: 24.08.2021

Sportart: Wirbelsäulengymnastik 2
Sporthalle Neucronenberg Quettingen 2/3 Halle
Mittwoch 20.00 – 21.30 Uhr, Beginn: bereits begonnen, 18.08.21 fällt aus

Sportart: Wirbelsäulengymnastik 3 früher donnerstags
Kath. Pfarrzentrum Quettingen, Montag 18-19 Uhr, Beginn: 23.08.2021
Sportart: Bauch - Oberschenkel - Po
Kath. Pfarrzentrum Quettingen, Dienstag 19 – 20 Uhr, Beginn: 24.08.2021

Sportart: Volleyball
Turnhalle Erich-Klausener-Schule in Alkenrath Dienstag 17 – 19 Uhr, Beginn: 24.08.21

Sportart: Hip – Hop
Turnhalle Dönhoffstr. Wiesdorf, Mittwoch 18-19.30 Uhr Beginn: bereits begonnen

Sportart: Basketball
Turnhalle Erich-Klausener-Schule Alkenrath,
Mittwoch 20.30 – 22 Uhr. Beginn: bereits begonnen

Sportart: Damengymnastik
Turnhalle Montanus-Schule Steinbücheler Str. 50, Steinbüchel
Donnerstag 19.30 – 21.30 Uhr, Beginn: bereits begonnen

Sportart: Rücken-Fit am Morgen 1
Kath. Pfarrzentrum St. Franziskus Steinbüchel,
Donnerstag 9 – 10 Uhr, Beginn: bereits begonnen

Sportart: Rücken-Fit am Morgen 2
Kath. Pfarrzentrum St. Franziskus Steinbüchel
Donnerstag 10 – 11 Uhr, Beginn: bereits begonnen

Sportart: Damengymnastik I + II
Gymnastikhalle Kollegschule Opladen, Montag 18.30 – 19.30 Uhr, Beginn: 23.08.2021

Sportart: Damengymnastik
Kath. Pfarrzentrum Lützenkirchen, Donnerstag 17.30 – 18.30 Uhr Beginn: 19.08.2021

Sportart: Fitness 1
Sporthalle Neucronenberg Quettingen, Sonntag nach Abstimmung, Beginn: 22.08.2021

Es ist die gültige Corona-Schutzverordnung zu beachten. (Abstand, Handhygiene, Alltagsmasken etc.) Der Übungsleiter/in führt eine Teilnehmerliste:
• Rückverfolgbarkeit – Name
• Nachgewiesene Immunisierung durch
- doppelte Schutzimpfung (mit 14 Tage Abstand)
- Genesung
- Testnachweis (48 Std. Gültigkeit)

Die Fertigstellung der Turnhalle Don-Bosco verzögert sich bis voraussichtlich Ende 2021.

Nun hoffen wir alle, dass keine weiteren negativen Schutzmaßnahmen erfolgen und somit unser Sportbetrieb beeinflusst werden kann.

Der Vorstand DjK – Quettingen e.V. 1963
Karl Hermann Weis
1. Vorsitzender

Liebe DjK-Familie,      

wir haben alle die zerstörenden Bilder der Verwüstung wahrgenommen. Diese unglaubliche Unwetterkatastrophe ist für uns alle unfassbar. Diese Tragödie ist unmittelbar auch vor unserer Haustüre, in unserer Stadt. Viele Menschen haben alles verloren, diese benötigen unser aller Unterstützung für einen Neuanfang. Einige unserer Mitglieder haben sich engagiert und tatkräftig die Hand angelegt bei diversen Hilfsaktionen. 

Wir, der Sportverein DjK Quettingen e.V. 1963, haben im Vorstand schnell und einvernehmlich entschieden, eine Spende an die Aktion der Bürgerstiftung Leverkusen „Leverkusen hilft“ in Höhe von 1.500 € zu überweisen. Diese Spende wird das menschliche Leid dieser Katastrophe nicht mildern können. Aber wir hoffen, damit einen kleinen Beitrag zu leisten,  um den Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, zu helfen.

Falls Mitglieder unserer DjK-Familie in Not geraten sind und Unterstützung benötigen, melden sich bitte in unserer Geschäftsstelle telefonisch oder per Mail.   

Der Vorstand der DJK Quettingen e.V. 1963  

Liebe Vereinsmitglieder,    

nachdem die von der Bundesregierung und den Bundesländern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sukzessive aufgehoben werden, freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass die DJK Quettingen e.V. 1963 ab Montag, den 14.06.2021 den Trainings- und Spielbetrieb langsam, unter strikter Wahrung der geltenden Coronaschutzregeln sowie der Hygienekonzepte (einschließlich Negativtest) der Stadt Leverkusen, wieder aufnimmt.     Die Übungsleiter/-innen, die in der kommenden Woche wieder mit dem Trainingsbetrieb beginnen werden, werden dies in geeigneter Form an ihre Teilnehmer kommunizieren.     Aufgrund von Restriktionen wie beispielsweise die Nichtverfügbarkeit der Don-Bosco Schule oder der Übungsleiter/-innen während der in Kürze beginnenden Sommerferien, können einige Trainingsgruppen erst nach den Sommerferien den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Wir bedauern dies vorstandsseitig sehr und bitten hierfür um Verständnis.    

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und bleiben Sie gesund. 

Liebe Vereinsmitglieder,

ein sehr herausforderndes Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu.Seit Mitte März überrollen uns die Ereignisse. Maßnahmen, von denen wir nie gedacht haben, dass sie für uns einmal relevant werden könnten, bestimmen unser Leben. Die Pandemie hat die Welt fest im Griff, beschränkt das Leben jedes Einzelnen und hat auch unseren DjK-Sportbetrieb in eine Weise lahmgelegt, den wir niemals auch nur annähernd für realistisch gehalten hätten.Die leise Hoffnung war da, dass sich die Teil-Lockdown-Beschränkungen nur auf den November beziehen würden. Inzwischen wissen wir, das weiterhin konsequente Maßnahmen nötig sind, um das